Hier seht ihr die "Hall of Fame" vom Team Nid 4 Speed. Wir haben bisher sehr viele Events/ Cups/ Meisterschaften veranstaltet und um einen Überblick über das ganze zu bekommen, haben wir hier ein schönes Plätzchen eingerichtet. Außerdem sind hier alle Gewinner mit den dazugehörigen Pokalen geehrt. Unsere aktuellen Events findet Ihr HIER Vllt. seit Ihr ja bald auf einer dieser ruhmreichen Listen geführt.

Die bisherigen Sieger unserer N4S Meisterschaften:

1. N4S Meisterschaften 2009:

 

System:

Die Top 20 Karma Map des Servers werden in absteigender Reihenfolge, jeden Sonntag eine Map gefahren, so entstehen 20 Termine. Wer Lust und Zeit hat fährt mit und wer am Schluss nach allen 20 Terminen die meisten Punkte hat gewinnt. die N4S Meisterschaften. Die Maps werden im Roundmodus bis 100 Punkte gefahren.

________________________________________________________________________________________________

Die bisherigen Sieger des N4S Sommercups:

1. N4S Sommercupsgewinner 2008:

2. N4S Sommercupgsgewinner 2009:

3. N4S Sommercupsgewinner 2011:

 

System:

Der N4S Sommer Cup wird im Gruppen KO ausgetragen das heist die besten 2 einer Gruppe kommen eine Runde weiter, von der Vorrunde -->Halbfinale-->Finale. Die Termine werden von der Gruppe untereinander ausgemacht. An jedem Gruppentermin werden die Heimmaps der jeweiligen Fahrer gefahren. Die Maps werden im normalen Serversystem bis 32 Pkt. gefahren.

_______________________________________________________________________________________________

Die bisherigen Sieger des N4S Jubiläumscup:

1. N4S Jubiläums-Cup 2008:

 

System:

Zum 1ten Jahrestag von N4S wurde der Jubiläumscup veranstaltet. 1 Stunde hat man Zeit auf 7-8 Maps innerhalb von 7-8 Minuten Time-Attack (pro Map) die schnellstmögliche Zeit zu fahren. Ziel ist es, eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen. Eure Punktzahl berechnet sich aus den Recs, die ihr gefahren seid (1. Rec = 50 Pkt, 2. Rec = 49 Pkt,..., 50. Rec = 1 Pkt). Wer nach einer Stunde die beste Punktzahl hat, gewinnt den Cup!

______________________________________________________________________________________________

Die bisherigen Sieger bei N4S against the World:

Aktueller Gruppenstand:

N4S 2628 zu 2425 Der Rest der Welt

 

Einzelergebnisse:

1tes Rennen:

2tes Rennen:

 

 

System:

Bei N4S against the World tritt das Team Nid 4 Speed gegen alle restlichen Fahrer an, das heist an einem fest ausgemachten Termin, werden 2 Stunden lang alle Punkte der Fahrer von N4S und alle restlichen Fahrer auf dem Server zusammengezählt und welche Gruppe am meisten Punkte hat gewinnt. Es gibt eine Tagestabelle sowie eine Langzeittabelle außerdem Einzelrenngewinner.  Es gibt keine Anmeldungspflicht, der wo da ist fährt mit. Gefahren wird auf den üblichen Servereinstellungen.

_______________________________________________________________________________________________

System:

Unsere Map-Contests sind immer sehr simpel, immer mal wieder wenn wir lust haben, veranstalten wir einen N4S Map Contest, an dem jeder mitmachen kann, wenn er lust hat. Die Contest stehen immer unter einem besonderen Motto zu diesem man eine Map bauen soll. Eine im vorhinein festegelegte Jury (meistens bestehend aus 2-4 Personen), bewertet dann die Maps nach verschiedenen Kriterien (Fahrbarkeit, Spielspaß, Streckenverlauf und Mottoverwirklichung). So entsteht eine Rangliste und wer am schluss am meisten Punkte hat gewinnt.

Die bisherigen Sieger der Map Contest´s:

1.Map Contest 2008 (Thema: Full-Speed Maps):

mit der Gewinnermap: \\Everything boosts//

2.Map Contest 2008 (Thema Tech-Maps):

mit der Gewinnermap: Sunset

3.Map Contest 2009 (Thema: Frühlingsmaps):

mit der Gewinnermap: Frühlingswärme

4.Map Contest 2009 (Thema: Weihnachts-/Wintermaps):

mit der Gewinnermap: Adventskalender

5. Map Contest 2011 (Thema Tech-Maps):

mit der Gewinnermap: ~~Small World~~ (light Version)

_______________________________________________________________________________________________

Die bisherigen Sieger des Mistery Map Contest´s:

Race 1; 2010 (Map-Bauer: Nidhoegger; Map: Twister):

Race 2; 2010 (Map-Bauer lupoline: ; Map: Mini Golf):

Race 3; 2010 (Map-Bauer: chrissti : Aerodynamic)

 

System:

Der Mistery Map Contest ist nie als richtiges Event ausgeführt worden, diese 3 Rennen waren nur die Testphase wie so etwas aussehen sollte. Der Mistery Map Contest besteht aus zwei besonderheiten, einmal einer Map die man nicht kennt, denn jeder der sich dafür meldet kann eine Mistery Map bauen, die dann am Event gefahren wird. Das heißt nur der Autor kennt die Map und rest lernt sie beim fahren und wer zuerst 150 Pkt. hat gewinnt den Renntag. Leider ist dieses tolle System durch turbulenzen im Team  nur als Test ausgeführt worden.


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!